Text entnommen von der Site: http://www.bacaa.de

 

"...Wir sind ein Zusammenschluss von Motorradfahrern, Trikefahrern, Motorradclub Mitgliedern, Motorradfreunden, Motorrad- und Trikebegeisterte und Firmen die irgendwie oder irgendwas mit der Szene zu tun haben. Wir kommen aus allen Teilen Deutschlands und mittlerweile auch aus der Schweiz, Österreich, Italien und Holland...; aus allen Alters- Religions- Intressen-gruppen.

Was uns zusammenführt ist der gemeinsame Wunsch etwas gegen den fast schon alltäglichen Missbrauch von Kindern und Jugendlichen zu tun. Aufmerksam zu machen und die Mauer des Schweigens zu zerbrechen! Missbrauch darf kein Tabu Thema mehr sein! Natürlich ist es uns nicht möglich die Taten selbst zu verhindern, noch wollen wir Justiz üben, sondern einfach nur mithelfen das den Opfern geholfen werden kann!

Um uns zu unterstützen musst Du aber nicht zwingend einer der oben angesprochenen Gruppierungen angehören, wir freuen uns über jeden eingebauten Link, oder auch Spende! Denn nur zusammen können wir etwas bewirken!

Aus diesem Grund wurde im März 2004 die Aktion - Don’t Touch ins Leben gerufen. Warum “Don’t Touch!”?  Nun, das soll ausdrücken das diese kranken Gewaltverbrecher ihre Finger weglassen sollen von denen die sich überhaupt nicht wehren können!

Was bedeutet die Faust im neuen Logo? Dies Faust symbolisiert das zerschlagen der Wand des Schweigens auf die man immer wieder trifft sobald es um Missbrauch geht. Vielleicht ist es für viele nur einfach unangenehm oder vielleicht interessiert es sie nicht. Wir jedenfalls wollen diese Wand zerstören!..."